Jünger des 2012 Glaubens erwarten so manche Katastrophe: Fluten, Sonneneruptionen (diese Sinneneruption könnte bei der Gewalt glatt ein Vorspiel sein), Erdbeben und Seuchen.

Sicherlich, jedes davon kann zutreffen, oder auch nicht. Die meisten Überlieferungen sprechen nicht gerade von einem Untergang als solches sondern einem Neuanfang des Guten und Ende des Bösen. Vielleicht kriege ich in dem Zuge auch mal die Chance meine bessere Seite zu vertreten. Andererseits haben wir ja bekanntlich die Kekse.

Ein Hinweis am Rande: jeder weiß, daß die Polarlichter nichts mit Sonnenstürmen zutun haben sondern Emissionen aus dem inneren der Welt sind, der Hohlwelt. Leider hat sich diese Lehrmeinung bisher zumindest noch nicht durchgesetzt.

Etwas Vorfreude auf gewaltige Sonnenstürme werde ich Euch nun auf dem science fiction Kult liefern:

Übrigens, habt Ihr in dem Video das unbekannte Flugobjekt entdeckt? Sicherlich interessieren sich auch andere Lebenwesen dafür was die Sonne noch vorhat.

Rund um die Sonne scheint es jedenfalls richtig Stimmung zu geben. Schaut Euch mal die Aufnahmen der diversen, unbekannten Flugobjekte um die Sonne an. Sehen schon genial aus und nehmen gar flugkörperähnliche Formen an. Ich meine mich an ein Video zu erinnern in dem Aufnahmen gezeigt wurden, wie eine Art Strahl zu einem der Objekte ging. Man sprach davon, daß die Sonne angezapft würde. Vielleicht entnimmt man Ihr Proben oder wichtiges Material ;)