Das Universum ist nicht leer – im nachfolgenden Artikel habe ich einen interessanten Satz für mich hervorgehoben:

„Wenn pro Kubikzentimeter nur ein Atom vorhanden wäre, so reichte dies aus um ganze Galaxien entstehen zu lassen.“

Das Universum ist mehr als luftleerer Raum, unwirtliches Zone ohne Leben, zwischen Gasen und Strahlung, Trümmern und der eigentlich Frage:

„Wo kommen wir her und wo gehen wir hin?“

Um jetzt nicht allzu philosophisch ausschweifend zu werden der schnelle Verweis auf den entsprechenden Artikel.

What lives between the stars? (eng)