Obama wurde in Area51 gesichtet – nun nicht wirklich gesichtet, die „Geheim“basis der Amerikaner in der Wüste ist dann doch noch recht gut abgeschottet, aber er war da.

Das gibt er auch offen zu und droht kleinen Kindern sie umbringen zu müssen, wenn er die UFO Geheimnisse verraten würde.
Nun tatsächlich macht er nur Scherze. Offiziell hat Obama lediglich ein Ölfeld besucht (wobei ich mich schon sehr frage, welchen gehaltvollen Ausflug das haben sollte, sieht man von den positiven Zahlen auf dem Konto ab – bzw. die Leere in den Börsen jener die tanken müssen!)

Eigentlich sollte hier nun der Link stehen zu jener Seite, auf der ich dies gelesen habe. Allerdings finde ich es nicht wieder. Es war auf jeden Fall auf Focus.de. Nun, vielleicht hat er auch zu viel verraten und der Beitrag wurde zur Vertuschung entfernt? Vergesst nicht, die Wahrheit ist immernoch da draussen. Derzeit friert sie, tief begraben unter der Erde, gleich neben der vergammelten Freiheit. Die liegt da schon länger.

Obama Alien, Gestaltwandler, Anunnaki

Neben Bush I & II, sowie vielen Vertretern der Medien, steht Obama im Verdacht ein Alien zu sein. Ein sogenannter Gestaltwandler. Gestaltwandler sollen eine Art außerirdische Reptilienart sein, welche den Sklaven Mensch ausbeutet und ihn vernichtet. Die Anunnaki. Nun ist das Stichwort gefallen und die Alarmlichter gehen an. Während der Planet X auf die Erde zusteuert. Nibiru, Marduk, die alten Götter, Tiamat, nur einige Namen, welcher dieser seltsame Planet teilen soll. Die Wissenschaft hat den Planet X bisher nicht zurückgewiesen, Gravitationsspuren lassen darauf zumindest spekulieren, dass da „etwas Grosses“ sein muß, jedoch nicht weiter erfasst noch gesehen werden kann.

Wird Obama also dann als neuer Prophet aufspringen und die Hüllen fallen lassen oder einfach weiter als Friedensnobelpreisträger Länder in Schutt und Asche bomben? Dazu braucht man nun wirklich kein Reptil zu sein. Das schaffen wir Mensch auch weiterhin selbst!

Zum Thema habe ich heute einen interessanten Beitrag auf FB gelesen:

„Der Mensch baut die Atombombe. Keine Maus auf der Welt käme jemals auf die Idee eine Mausefalle zu bauen.“ Werner Mitsch

Da ist was Wahres dran.