Ray Douglas Bradbury ist tot.

Ray Douglas Bradbury - 1976 - by NASA

Ray Douglas Bradbury - 1976 - by NASA

Die Mars Chroniken, Fahrenheit 451, Der Tod ist ein einsames Geschäft, Friedhof für Verrückte: Titel, welche mit Ray Douglas Bradbury in Verbindung gebracht werden und durch welche er Science Fiction Weltruhm erfahren hat.

Bradbury gehört demnach zum Sternenhimmel weltberühmter Autoren, welche das Genre des Sci-Fi mehr geprägt haben als jeder anderer nach ihnen.
Er starb mit 91 Jahren in Los Angeles am 05.06.2012.

Die Science Fiction Gemeinschaft rund um die Welt trauert um den genialen Autor. Der Sci-Fi-Kult dankt für ein Leben für Science Fiction und das große Erbe, welche Bradbury den Lesern und Fans hinterlassen hat.

R.I.P. Ray Douglas Bradbury!

Autor von „Fahrenheit 451“

Vor allem sein Science Fiction Werk „Fahrenheit 451“ hat ihn persönlich selbst beeindruckt. Immerhin, so Golem Notiz, hat er verfügt, dass auf seinem Grabstein eben jener Satz zu stehen hat: Autor von Fahrenheit 451.