Nun hätte ich mal die seltene Gelegenheit tatsächlich wieder ins Kino gehen zu können. Mit Kindern ist das halt nicht so einfach. Vor allem dann nicht, wenn man keine Möglichkeit diese einige Stunden betreuen oder ins Bett bringen lassen.

Mir wäre es persönlich sehr an einem guten Science Fiction im Kino gelegen. Doch weit gefehlt, das Kinoprogramm schwächelt und bietet kaum interessante Filme an. Schon gar nicht im Science Fiction Bereich.

The Avengers oder die Tribute von Panem?

Beide kommen nun wirklich nur sehr knapp an Science Fiction ran. Ein klassischer Science Fiction Streifen ist also schon mal ausgeschlossen. Bei Avengers würde ich das Sci-Fi Attribut sogar ganz streichen und es im Bereich der Action Filme ansiedeln.
Un richtig, da wären ja noch Man in Black III – auch wenn dort so manches Science Fiction Element wieder zu finden ist, so würde ich es ebenfalls mehr in der Richtung einer Komödie sehen denn Science Fiction. So witzig sprechende Hunde und winzige Alienrassen auch sein mögen. Das ist keine Science Fiction.

Dann vielleicht doch wieder auf BluRay & DVD ausweichen und dafür den Science Fiction im Heimkino sehen, denn man sich auch als solches vorstellt!
Zugegeben ist die Urlaubszeit auch nicht die beste Kino Zeit. Während nahezu jeder in Urlaub fährt oder fliegt, werden die Sessel im Kino seltener gedrückt und vermutlich noch weit seltener in einem Science Fiction Film.

Weiterhin muss ich zugeben, dass ich mich mit den Filmen dieses Jahr noch nicht beschäftigt habe, und noch so manches Science Fiction Schmankerl dürfte zur besseren Veröffentlichungszeit noch ausbleiben. Derzeit gibt es für Science Fiction Fans nur wenig Alternative. Zurück auf die Couch und im Heimkino das Wunschprogramm ablaufen lassen. Dabei fällt mir gar ein, dass da noch die Robocop Serie offen ist ;)