Tag: Literatur

Wie baue ich ein Universum …

welches nicht zwei Tage dannach wieder zerbricht? Eine elementare Frage, wer hat sich diese Frage nicht schon einmal gestellt. Tut man dies nicht schafft man womöglich ein Universum indem Menschen vorkommen die die ganze schöne Arbeit wieder vernichten. Erst lesen, dann Universen erschaffen!! Philip K. Dick, 1978 hat sich diese Frage gestellt und in einem…


Science Fiction KonsumWOCHENENDE

Samtag war der science fiction KonsumTAG, heute mußte ich es unerwartet zu einem science fiction KonsumWOCHENENDE ausweiten. Der Grund. ein schöne und günstiger Verkauf in der der öffentlichen Bibliothek in unserem Ort. Ergebnis: gut 9kg Bücher – natürlich nicht alle Science Fiction, aber sicherlich 50% – dann 30% Wissenschaft von Stephen Hawkings Universum bis zur…


Zeitreisen und geschenkte science fiction

Geschenke sind immer gut, vor allem wenn es sich dabei um Literatur handelt die man sehr gerne liest. Natürlich sind diese Vorzüge in der Science Fiction oder wissenschaftlichen Büchern. Gut, in meinem Interessengebiet kommen auch schon mal zweifelhafte, weniger wissenschaftliche Dinge zum Tragen, aber das ist halt ein Interessenrisko. Gehirnschäden nicht ausgeschlossen – allerdings muß…


Der Herr der Welt – Robert Hugh Benson

Die letzten Tage, wann immer etwas Zeit übrig war, las ich in dem beeindruckenden Endzeit Roman „Der Herr der Welt“ von Robert Hugh Benson aus dem Jahre 1907, Herder Bibliothek 1960. Wie üblich weise ich darauf hin, daß ich in meinem Bericht womöglich mehr verrate als es sein sollte. Gewiss werde ich das tun! Wer…


Kaiserfront – Die Schwarze Macht gelesen

Ich berichtet bereits in einem Artikel (Kaiserfront Band 1. „Die Schwarze Macht“), daß ich einen kleinen Teil zum neuen MilSF Roman aus der HJB Schmiede beitragen konnte. Jeztzt habe ich mein schönes Exemplar durchgelesen (endlich mal etwas Zeit und Muße zum Lesen gehabt!) und bin hoch zufrieden, mindestens genauso viel wie ich mich auf die…


Literaturecke

Nachdem ich hier und da schon ein paar Tipps in den einen oder anderen Post geworfen habe, habe ich mich entschieden dies zu zentralisieren. Oben, neben dem Impressum, findet Ihr nun einen Eintrag der „Literatur“ lautet. Dort werde ich beachtenswerte Science Fiction und Military Fiction Literatur auflisten. Diese ist nach meinen Vorstellungen zusammengestellt und nicht…


Stahlfront 5 – „Yes we can“

Soeben habe ich Stahlfront 5 – „Yes we can“ ausgelesen und bin sehr begeistert. Die Stimmung und der Stil sind einzigartig, geprägt vom feinsten Gewürz der military fiction, umrandet von einer packenden Verschwörungshandlung mit Verrat, Offensiven und allerlei Kriegsgerät. So war es dann auch zu verzeihen, daß gelegentlich Fehler im Buch auftauchten die jedoch mehr…


Limit – Frank Schaetzing

Sehr vielversprechend klingt der neue Roman von Frank Schätzing der den Titel Limit trägt. In der Zukunft, genauer im Jahre 2025,  fördern die Erdbewohner das begehrte Helium-3 vom Erdtrabanten um es als günstige Energiequelle zu verkaufen. Sehr zum Leid der Mogule welche auf den alten, fossilen Reserven sitzen und sich nun in ihrer Existenz bedroht…


H. G. Wells

H. G. Wells dürfte Freunden von Science Fiction auf jeden Fall ein Begriff sein. Krieg der Welten, Die Zeitmaschine und Der Unsichtbare nur um einige seiner Werke zu nennen. Heute  H. G. Wells hätte heute Geburtstag gehabt, und würde er aus seinem Schlaf erwachen, so würde er sehen, daß die Welt sich gewandelt hat –…


Magira – Fantasy Jahrbuch 2009

Vielleicht etwas weniger Science, dafür eine Prise mehr Fantasy – meiner Meinung nach, und dafür werde ich sicherlich gesteinigt werden, oft nur einen Steinwurf von Sci-Fi entfernt :) Bin beim durchforstens des WWW bin ich auf den Beitrag om Feenfeuer Blog zum Thema Magira – Fantasy Jahrbuch 2009 gestoßen. Diese Meldung reichte aus um mein…