Tag: Universum

Panspermie & Leben

Damit ihr auch lesen könnt, dass ich die Themen für den Science Fiction Blog sammle, sondern auch mal hier und da einen Artikel dazu schreibe, nehme ich mir gerne die Zeit (es klingt wie ein Gefallen, dennoch ist es eine Notwendigkeit trotz dessen, dass der Magen knurrt und das Frühstück ruft!) diesen Artikel zu schreiben….


Tausche Sonne gegen -X-

Gestern wurde der Mond am Himmel gegen Planet X getauscht, heute folgt eine grafische Demonstration wie es aussehen könnte, wenn die Sonne ausgetauscht würde. Eine beeindruckende Reihe! Die Sonne gilt für uns als Stern des Lebens, ohne welchen das Leben auf der Erde womöglich nie entstanden wäre, oder zumindest nicht in der Form, wie wir…


Die Erde dreht sich doch nicht!

Eigentlich waren wir schon Jahrhunderte darüber hinweg, dass die Erde, und somit unsere persönliche, habitable Zone,nicht im Mittelpunkt des Geschehens stehen würde. Und doch, nach Jahrhunderten kommt man nicht darum sich mit den Thema zu befassen: Hat die Erde eine Rotation, dreht sie sich, taumelt sie, macht sie überhaupt etwas? Ist sie vielleicht doch keine…


Materie zwischen den Sternen

Das Universum ist nicht leer – im nachfolgenden Artikel habe ich einen interessanten Satz für mich hervorgehoben: „Wenn pro Kubikzentimeter nur ein Atom vorhanden wäre, so reichte dies aus um ganze Galaxien entstehen zu lassen.“ Das Universum ist mehr als luftleerer Raum, unwirtliches Zone ohne Leben, zwischen Gasen und Strahlung, Trümmern und der eigentlich Frage:…


Schwarzes Loch: feste Materie

Schwarzes Loch: feste Materie, flüssig oder unendlich dichte Gase aus denen nicht einmal Lichtteilchen entkommen (abgesehen von den Streams, von denen man noch nicht so lange weiß, dass es sie gibt). Eine neue Theorie besagt, dass das schwarze Loch vielleicht doch komplexer ist als man bisher angenommen hat. Niels Obers, vom Niels Bohr Institut in…


SDSS J1106+1939 – Schwarzes Loch

Dass die Sternwarten und Beobachtungsstationen immer wieder neue, größere, schwarze Löcher entdecken, ist keine Seltenheit. Eine Seltenheit hingegen ist die Entdeckung von SDSS J1106+1939 – ein schwarzes Loch gigantischer Ausmaße. Dieses Schwarze Loch emittiert einige hundert Sonnenmassen pro Jahr und das mit einer ungeheuren Geschwindigkeit. Gegen dieses schwarze Loch wirken die bekannten Löcher wie winzige,…


Schwarzes Loch verschingt Planeten

Wie fühlt es sich eigentlich an, wenn man von einem schwarzen Loch in das gierige Innere gezogen wird. Ohne jede Macht jemals aus diesen Fängen sich retten zu können? Diese Frage hat sich ein Stern in der Galaxie RE J1034+396 auch gestellt und kam seinem Nachbarn, einem gigantischen, schwarzen Loch und wurde durch seine Faszination weiter…


Universum als Hologram

Die Vorstellung, wir, die Menschen auf der Erde würden in einer Art Matrix leben, ist nicht gerade neu. Schon Platon wußte davon zu berichten in seinem Höhlengleichnis. An der Wand nur ein Schatten vom schwach beleuchteten Licht, ein Widerschein unserer selbst. Phantome. Einmal unter allen Umständen die Höhle verlassen würden die Schemen ihre Kraft verlieren…


10. Dimension

3D ist toll, 10D ist besser – Theorien angelehnt an Strings machen es möglich das Universum in die 10. Dimension zu führen. Nicht daß wir auf einmal mehr als die uns bekannten 3 Dimensionen wahrnehmen könnten, aber mehr ist bekanntlich besser. (via)


Zeitleiste des Universums

Die Zukunft läßt sich nur schwer vorstellen, dennoch wird ein Versuch unternommen die Zukunft des Universums in einer Zeitleiste zusammen zu bringen. Der Part mit den Computern welche die Größe von Planeten erreichen, wo Regierungen von AI (artifical intelligence, künstliche Intelligenz) gebildet werden und der homo sapiens als solches keine Bedeutung mehr hat, sind natürlich…