Alien Kontakte sind echt, sagt Monsignor Padre Balducci aus dem engeren Kreise des Papstes im Vatikan.

Es ist nicht das erste Mal, dass Monsignor Padre Balducci so etwas behauptet – er weist jedoch auch darauf hin, dass es sich definitiv NICHT um Dämonen bei den Aliens handeln würde. Balducci ist Dämonenexperte, er muss es also wissen …
Gleichzeitig nennt er aber, dort wo die Quelle des ersten Artikel geführt wird, die Entführungen (abductions) als historische Tatsache, immerhin gäbe es mehr als genug Zeugen dafür. Der Artikel, falls man ihn so bezeichnen kann, immerhin gibt er nicht so viel her. Der zweite Artikel ist da schon etwas detailierter.

Balducci, Dämonenexperte im Vatikan, sagt, Alien Kontakte sind echt!

Vor Jahren, so bin ich mir sicher, habe ich schon darüber gelesen, dass nicht nur die Regierungen dieser Welt, sondern auch der Vatikan im direkten Kontakt mit Aliens stehen würden, eine geheime Verschwörung eben wobei die Menschheit im Dunkeln belassen wird bis wir soweit sind. Andere Artikel sagten aber auch, dass der Vatikan auch mit Agartha und der gesamten Hohlwelt Kontakt hätten. Nicht nur der Vatikan, sondern auch eben jene Regierungen, der Dalai Lama und wer sonst auch immer. Die Hohlwelt bleibt dadurch nicht verschont.

Mini Alien ist ebenfalls ECHT – Atacama Alien

Ind er Atacama Wüste in Chile wurde ein ganz kleiner, mumifizierter Körper gefunden. Nur wenige Zentimeter groß und eindeutig humanoid. Eigentlich könnte man denken, dass es sich dabei um einen winzigen Menschen handeln könnte, noch lange bevor die Geburt ihn befreit hat.
Aber diese Überlegung ist falsch. Das Wesen scheint komplett ausgewachsen zu sein, ist humanoid und doch nur wenige Zentimeter groß.
DNA Tests wollen nun bewiesen haben, dass es sich bei dem kleinen Alienkörper tatsächlich um ein außerirdisches Wesen handeln soll.

Während zunächst versucht wurde das Atacama Alien „Ata“ als Fötus eines Menschen oder eines Affen zu bestätigen, wurde eher nachgewiesen, dass das Atacama Wesen lebte, atmete und sich entwickelte. Es starb im Alter zwischen 6 und 8 Jahren und hatte dem Anschein nach eine menschliche Mutter der Urbevölkerung Chiles. Das ergaben zumindest die DNA Tests. Gefunden wurde diese Mumie übrigens in weißes Leinen gehüllt in einer verlassenen Siedlung und in einer Kirche. Damit schließt sich der kirchliche Kreis um UFO & Alien Kontakte.

Quelle: hier