Ein Spin ist eine quantenmechanische Eigenschaft von Elementarteilchen. Wissenschaftler erforschen schon seit geraumer Zeit die Spins von Eisen im Erdinneren.

Wissenschaftler machten jetzt jedoch eine interessante Beobachtung: unerwartete Spins im Erdinneren!

Die Forscher untersuchten das Mineral bei hohem Druck und hoher Temperatur mit Hilfe einer Diamant-Stempel-Zelle und einer Miniatur-Heizapparatur unter Einsatz von Synchrotronstrahlung. Sie machten die überraschende Entdeckung, dass der mittlere Spinzustand in großen Bereichen des unteren Erdmantels stabil ist.

Quellee & Rest des Artikel: Welt der Physik – Geowissenschaften: Unerwartete Spins im Erdinneren