Nun, die NASA hat sich ja recht viel Zeit gelassen und nun doch damit rausgerückt, dass sie Beweise für flüssiges Wasser auf dem Mars haben.

Eigentlich keine Überraschung. Auf vielen Ablichtungen kann man derartige „Verwaschungen“ sehen, die eigentlich nur von Wasser auf dem Mars stammen können.

Wasser sprudelt auf dem Mars?

Natürlich ging man zunächst davon aus, dass dies schon lange her sein mußte. Bilder von der Marsoberfläche bewiesen aber stets, dass das Bild sich änderte, je nachdem man sie aufgenommen hatte.
Ganz zu schweigen von vielen weiteren Aufnahmen, die sich bisher nicht erklären ließen und als Mars Artefakte in Blogs, Foren und selbst Nachrichtenseiten rumgeistern.
Selbst ich habe mir nicht nehmen lassen ab und zu darüber zu schreiben.

Aber zurück zum Wasser. Trinkbar wird es nach Ansicht nicht sein. Es soll salzig sein. Warten wir MarsOne ab und schauen was dann passiert.

Worauf ich noch warte, dass der Fotofilter mal korrigiert wird, und die echten Farben vom Mars verwendet werden ;)

Quelle: NASA official (engl.)