Wenn man nur lang genug bohrt, kommt man schon an das beliebte Nass.

So ist es auch im Weltraum. Die NASA entdeckte das bisher größte Wasserreservior im Universum welches bisher gedeutet wurde. Auf dem Mars hatte man das Wasser ja schon bestätigt, es geht aber auch noch weiter!
Diese Unmengen von Wasser tummeln sich um einen Quasar, ein schwarzes Loch, etwa. 12 milliarden Lichtjahre von der Erde entfernt.
Es ist wie ein Ozean im Universum, jedoch mit trillionenfacher Menge an Wasser im Vergleich zu unseren Ozeanen. Allerdings ist dies auch nur geschätzt. Bilder gibt es von diesem Wasserreservior im Universum ebenfalls nicht. Deshalb hier eine Darstellung eines Künstlers wie er sich das vorstellen würde.

Es würde mich nicht wundern, wenn auch diese Konstellation Wassergeschosse in den Weltraum abfeuern würde wie bereits in einem früheren Artikel erwähnt. Das wäre doch wie dafür geschaffen!

Größtes, bekanntes Wasserreservoir im Universum entdeckt

Größtes, bekanntes Wasserreservoir im Universum entdeckt, künstl. Darstellung NASA/ESA

Bildquelle und mehr Details bei der NASA (engl.)