Wir spähen in das Weltall, schauen in die tiefsten Regionen jenseits unserer Vorstellungskraft: das Weltraumteleskop Hubble macht es seit 20 Jahren möglich.

Vor 20 Jahren wurde das große Auge in den Weltall gerichtet und beobachtet es noch heute.
Hubble, zeig uns alles!

Das Hubble-Weltraumteleskop (engl. Hubble Space Telescope, kurz HST) ist ein Weltraumteleskop für sichtbares Licht, Ultraviolett- und Infrarotstrahlung, das die Erde in einer Höhe von 575 Kilometern innerhalb von 96 Minuten einmal umkreist.[1] Das Teleskop entstand aus der Zusammenarbeit der NASA und der ESA und wurde nach dem US-Astronomen Edwin Hubble benannt.

Quelle, rest und mehr zum Thema Hubble Weltraum-Teleskop: Wikipedia: Weltraum Teleskop

Nachtrag: hier noch eine sehr interessante Seite über das Weltraumteleskop Hubble, Hubblesite.org.
Schön gemachte Seite die sich allein Hubble widmet.