Zeitreisen… gute Idee – doch wie stelle ich das an, was ist die Quantenmechanik und was ist ein Wurmloch?

Ohne mindestens davon gehört zu haben könnt Ihr die Zeitreisen vergessen. Doch selbst ist der zukünftige Zeitreisende!

Was benötigt man für Zeitreisen:

  • Ein weißes Handtuch (da Zeitreisen unweigerlich durch den Weltraum führen ist ein weißes Handtuch notwendig!)
  • Eine mobile Ausgabe von sci-fi-kult.com um wenigstens über aktuelle Exoplaneten für einen Kurzbesuch informiert zu werden
  • Einige Ausführungen von Stephen Hawking über die Folgen von Zeitreisen (sie könnten Eure Vergangenheit retten) – ist dies nicht zur Hand, kann man auch die drei Folgen von „Zurück in die Zukunft“ mitnehmen. Vielleicht soltle man aber erst verstehen was Zeit überhaupt ist…
  • ein Wurmloch (getarnt als schwarzes Loch), gerade stabil genug für Zeitreisen – zumindest in eine Richtung. Von der anderen Seite sind weitere Wurmlöcher notwendig. Vorausgesetzt man möchte überhaupt in diese Welt zurück
  • einige Minuten Zeit um sich folgendes Video anzuschauen welches die meisten Punkte dieses Leitfadens zur Zeitreise abdeckt:

Fröhliche Zeitreisen!